Projekte

Hier findet ihr unsere Projekte. Schreibt uns einfach bei Facebook oder an info at jef-sachsen dot de, wenn ihr mitwirken oder einfach mal reinschnuppern wollt! Aktuelle Veranstaltungen oder Treffen werden in der Regel über unsere Facebookseite bekanntgegeben bzw. sind in unserem Kalender zu finden. Kommt vorbei!

Jetzt mitmachen!

 

Aktuelle Veranstaltungen und Projekte

Der erste Schnee fällt, die Fenster erleuchten voller Schwibbögen und der Ohrwurm von „Last Christmas“ ist einfach nicht mehr wegzubekommen – kurzum: die Vorweihnachtszeit ist im vollen Gange. 🎄
Was da natürlich ein alljähriger Pflichttermin ist? Unsere Weihnachtsfeier natürlich! 💚
Wir möchten mit euch auf ein Jahr voller neuen Aufgaben, spannenden Projekten und auch der ein oder anderen Herausforderung zurückblicken und überlegen, was wir im nächsten Jahr alles so planen wollen. Und für Freunde des Europa-Nerdwissens: wir haben auch ein Europa-Weihnachts-Quiz geplant. 😉
Also schnappt euch eure Glühweintasse und klickt euch rein! 🤶🎅
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Abend mit euch und landen alle JEF- und EUD-Mitglieder, Europafreund:innen und Interessierten ganz herzlich ein. 🤗
 
Zugangsdaten für Zoom:
Meeting-ID: 861 0762 1454
Kenncode: 603210
#EuropaMitgedacht – Die JEF-Kampagne zur Bundestagswahl Bundestagswahlen sind auch Europawahlen, denn die Entscheidungen, die in nationalen Parlamenten getroffen werden, haben einen direkten Einfluss auf die Gestaltung zukünftiger Europäischer Politik. Schon lange wissen wir: die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nicht nationalstaatlich lösen. Auch wir als JEF Sachsen sind dabei und für euch unterwegs. Wie bereits zur Landtagswahl 2019 führen wir zur diesjährige Bundestagswahl in Chemnitz, Dresden und Leipzig wieder unsere Straßenaktion durch, bei der wir mit Passant:innen über die Wahlprogramme verschiedener Parteien und deren europapolitischen Inhalten ins Gespräch kommen wollen. Chemnitz: 6. September 2021 (Innenstadt) Leipzig: 13. September 2021 (Am Markt) Dresden: tba

Die Europawoche

Die Europäische Union (EU) feiert jährlich am 9. Mai ihren Europatag. Am 9. Mai 1950 unterbreitete Robert Schuman, damaliger französischer Außenminister, seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerläßliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen. Dieser Vorschlag, der als „Schuman-Erklärung“ bekannt wurde, gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Heute ist der 9. Mai zu einem Europäischen Symbol (zum „Europatag“) geworden, welches zusammen mit der einheitlichen Währung (Euro), der Europa-Flagge und der Europa-Hymne die Einheit der Europäischen Union darstellt. An diesem Tag finden jedes Jahr EU-weit Veranstaltungen und Festlichkeiten statt, die Europa seinen Bürgern und die Völker der Union einander näherbringen sollen.

Seit vielen Jahren wird in Deutschland rund um den Europatag der EU (9. Mai) bundesweit eine „Europawoche“ durchgeführt. Die Europaminister und -senatoren der deutschen Länder beschließen in der Europaministerkonferenz (EMK) jeweils, wann diese Europawoche in Deutschland veranstaltet wird.

Während der Europawoche organisieren wir regelmäßig mehrere Veranstaltungen!